Skip to content

Marktplatz und Nebenstraßen

19. Tag der Vogländer und "725 Jahre Stadt Adorf"

18/09/07 - 18/09/09

07.09.2018 19.00 Uhr Michaeliskirche
Auftaktveranstaltung "Gemeinschaftskonzert der Städtischen Musikschule & der Adorfer Chöre"

08.09.2018 "Tag der Vogtländer" mit großem Festumzug

09.09. Stadtfest "725 Jahre Stadt Adorf"

Großes Festwochenende
Adorf ist die älteste Stadt im Oberen Vogtland. Die erste, nachweisbare urkundliche Erwähnung als Stadt geht auf das Jahr 1293 zurück. In diesem Jahr feiern wir unser Jubiläum „725 Jahre Stadt Adorf“ und sind Ausrichtungsort des 19. Tag der Vogtländer. Dazu finden zahlreiche Aktionen und Darbietungen für Jung und Alt statt. Der gesamte Marktplatz, einschließlich der Nebenstraßen verwandelt sich in eine riesige Partymeile, auf drei Bühnen wird Unterhaltung geboten. Es gibt viele Ausstellungen, am Sonnabend den vogtländischen Nachmittag, eine große Kinder- und Familienmeile, ein großes Mittelalterlager, Hochseilartistik der Geschwister Weisheit (Sonntag) und jede Menge Angebote für Groß und Klein. Am historischen Bahnbetriebswerk Adorf werden der Lokschuppen und die Drehscheibe geöffnet und Triebwagenfahrten durchgeführt.

Ein Eintritt für das Festgelände wird nicht erhoben!

Das komplette Programm finden Sie hier im ausführlichen Flyer!

 

Die 725 Jahrfeier der Stadt Adorf/Vogtl. wird gefördert durch: