Skip to content

Baustelle Schillerstraße

Seit Juli werden im Neubaugebiet Schillerstraße mehrmonatige Straßenbaumaßnahmen durchgeführt. Die Straße Am Röhrteich (bis Abzweig zur Oberlandküche) und der Schillerring werden grundhaft ausgebaut.

20.09.2017

Ab 22.09.2017 beginnen die restlichen Arbeiten der Baumaßnahme Schillerstraße, hierbei wird es zu Einschränkungen kommen. Folgender Bauablauf ist geplant:

  • Freitag 22.09.2017: ab 7.00 Uhr Parkverbot im gesamten Ringstraßenbereich, hier werden die Anrampungen zu den Einfahrten abgefräst
  • Am Samstag und Sonntag können die Parkplätze in der Schillerstraße genutzt werden.
  • Ab Montag den 25.09.2017 wird die Ringstraße gesperrt! Um 7.00 Uhr beginnt die Kehrmaschine mit dem Reinigen der Flächen, für den Asphalteinbau beginnen die Vorbereitungsarbeiten. Im Anschluss werden die Nebenflächen (Parkplätze) und Zufahrten zu den einzelnen Häusern asphaltiert.
  • Am Mittwoch den 27.09.2017 und Donnerstag den 28.09.2017 wird im Schillerring der Asphalt aufgezogen, hier besteht Vollsperrung!

Bitte nutzen Sie die im Lageplan gekennzeichneten Parkplätze, sowie die Parkplätze oberhalb der Oberlandküche und Penny-Markt Lessingstraße.

Die Bürgerbus fährt in der Woche ab 25.09.2017 die Haltestellen Schillerstraße nicht an, Sie können die Haltestelle in der Goethestraße nutzen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und ein aktives Mitwirken. Bei Fragen während der Bauzeit, stehen unser Bauamt und die bauausführende Firma gerne zur Verfügung.
Freuen wir uns gemeinsam auf eine komplett erneuerte Verkehrsinfrastruktur nach Beendigung der Baumaßnahme.

Kontakt: Mario Beine, Tel. 037423 57532

08.09.2017

Die Arbeiten nähern sich endlich dem Ende. Aufgrund von Baumaßnahmen an einem Wohnblock hatte sich noch einmal eine Verzögerung ergeben. In der Woche vom 25. bis 29.09. wird nun der Asphalt auf dem Schillerring aufgezogen. Für die Einschränkungen bitten wir um Verständnis.

19.07.2017

Die Bauarbeiten in der Schillerstraße können nun endlich wieder aufgenommen werden. Ab 24.07.2017 führt die Telekom Kabelverlegungsarbeiten im Straßenbereich bzw. im Randbereich der Straße ab (Ringstraße). Es wird zu Verkehrseinschränkungen durch zwei Straßenquerungen kommen (Höhe Zufahrt obere Wohnblocks bzw. Ausfahrt am Block Schillerstr. 15a-c, ebenso abschnittsweise zu Parkverboten. Die Arbeiten sollen ohne Vollsperrung durchgeführt werden. Betroffen sein wird zeitweise auch der Parkplatz am Haus Nr. 17. Anschließend wird auf der neu gebauten Straße die Schwarzdecke aufgezogen. Die Arbeiten sollen voraussichtlich zwei Wochen dauern.

18.04.2017

Viele Anwohner fragen sich, warum es trotz bereits recht guten Wetters auf der Baustelle Schillerstraße nicht weitergeht. Grund sind erst vor kurzem bekannt gewordene Bauabsichten der Deutschen Telekom, u.a. im Bereich Schillerstraße. Die Stadt möchte möglichst ausschließen, dass die erst neu hergestellte Straße wieder aufgegraben werden muss - über die konkreten Standorte bzw. etwaige Kabelverlegungsstrecken liegen der Stadt allerdings immer noch keine Informationen vor. Der verbindliche Abrechnungstermin der Maßnahme steht jedoch fest, es sind nur noch wenige Wochen bis dahin - somit muss über die Weiterführung der Maßnahme in den nächsten zwei Wochen entschieden werden.

15.12.2016

Es steht nun fest: Die Deckschicht wird vor dem Winter nicht mehr aufgezogen, die Baumaßnahme kann somit vorerst nicht beendet werden. Die Stadt hat sich das anders vorgestellt, aber es nützt leider nichts. Eine qualitativ einwandfreie Bauausführung hat Vorrang.

06.12.2016

Durch die Kälte verzögert sich der Einbau der Tragschichten nun doch. Ob die Deckschicht dieses Jahr noch aufgezogen werden kann, bleibt witterungsbedingt abzuwarten.

01.12.2016

Die Bauarbeiten liegen nun in den letzten Zügen. Am 06.12. wird die der noch ausstehende Abschnitt der Tragschicht der Straße aufgezogen. Am 09.12. ist der restliche Fußweg (ebenfalls Tragschicht) geplant. Anschließend wird, je nach Witterung, die gesamte Decke für Straße und Fußwege aufgezogen. Hierbei ist auf jeden Fall mit Behinderungen zu rechnen.

18.10.2016

Am Donnerstag, 20.10.2016, wird die Befahrbarkeit des Schillerring ganztägig nur mit massiven Behinderungen möglich sein. Insbesondere wird der vordere Parkplatz nicht zugänglich sein. Grund sind umfangreiche Fräsarbeiten.

15.09.2016

Im Plan sind die aktuellen Park- und Zufahrtsmöglichkeiten gekennzeichnet. Diese werden sich nach Baufortschritt aber stetig verändern. Die ständige Zufahrt zu den Häusern kann tagsüber nicht gewährleistet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die bauausführenden Firmen oder an unser Bauamt (Tel. 037423 57532).

13.09.2016

Heute wird die reguläre Zufahrt zum Neubaugebiet, die Straße Am Röhrteich wieder für den Verkehr freigegeben. Im Anschluss an diese Arbeiten beginnt nun der 2. Bauabschnitt mit dem Abfräsen der Asphaltdecke auf dem eigentlichen Schillerring. Neben den Straßenbauarbeiten wird in diesem Bauabschnitt, durch die Mitnetz, auch ein Teil des Stromleitungsbestandes erneuert.
Während der Arbeiten in diesem Bauabschnitt werden die Beeinträchtigungen für die Anwohner größer sein als bisher. Eine direkte Zufahrt zu jedem Wohnblock/Hauseingang wird nicht zu jedem Zeitpunkt möglich sein. Abends, nach Beendigung der täglichen Arbeiten, wird die Zufahrt jedoch gewährleistet.

11.08.2016

Trotz Baustelle wird am 20.08.2016 ein Wohngebietsfest auf dem Parkplatz und der Wiese neben der Schillerstr. 23 gefeiert. Behelfsparkmöglichkeiten sind ausgeschildert.

03.08.2016

Die Arbeiten in der Zufahrtsstraße zur Schillerstraße (Am Röhrteich) sind planmäßig vorangeschritten. Zunächst wurde der Belag abgefräst. Derzeit wird der Kanal verlegt, es werden die Erdarbeiten für die Straßenbeleuchtung durchgeführt und der Straßenunterbau hergestelllt. Am 09.08.2016 um 18.30 Uhr findet eine Eilsitzung des Stadtrates zur Vergabe der Straßenbeleuchtung statt.